Fragen zum Stelleninserat? Claudia Giampa gibt Ihnen gerne Auskunft
Claudia Giampa
HR-Verantwortliche
056 667 33 34

Lehre Holzbearbeiter/in EBA

Die Ausbildung zum Holzbearbeiter/in vermittelt den Lernenden eine Grundausbildung, bei der sie mit all den faszinierenden Aspekten des holzverarbeitenden Gewerbes in Berührung kommen. Nach zwei Jahren erwerben sie das eidgenössische Berufsattest (EBA). Dann stehen ihnen auf dem Arbeitsmarkt viele verschiedene Türen offen. Die Ausbildung kann auch eine interessante Alternative zum 10. Schuljahr sein.

Ausbildung

Die Ausbildung zum Holzbearbeiter/in dauert zwei Jahre. 


Die Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude am Werkstoff Holz
  • Schwindelfrei sein
  • Körperlich fit – also Kraft und Geschicklichkeit
  • Präzision und Sorgfalt


Vorbildung

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Freude an Geometrie und Mathematik sowie technisches Verständnis


Weiterbildung

  • Individuelle Weiterbildung und Spezialistenausbildungen
  • Anschlussausbildung zur/ Zimmermann/in und zu weiteren Berufen im Umfeld Holz